Jagd und Naturschutz

Jagd und Naturschutz

Jagd und Naturschutz

Mufflon-im-Wald-Forstgut-Schloss-Calmuth

Unsere Förster und Jäger auf Forstgut Schloss Calmuth sehen sich dem Naturschutz verbunden

Die Einrichtung von Ruhezonen oder die Schaffung von Äsungs- und Deckungsflächen sind nicht nur für das Wild in unseren Wäldern und Revieren wichtig.

So bieten Wildäcker, angepflanzte Hecken und Gebüsche, Kräuter- und Blütenpflanzen sowie unsere naturnahe Waldbewirtschaftung vielen selten gewordenen Reptilien, Vögeln, Schmetterlingen, Hummeln und anderen Insekten neuen Lebensraum.

Auch die Pflege von Streuobstwiesen oder die Anlage eines Laichgewässers am Waldrand gehören zu wichtigen Aufgaben des Naturschutzes.

Von zahlreichen weiteren Hegemaßnahmen zur Lebensraumsicherung der im Jagdgesetz behandelten Tierarten profitiert die gesamte Lebensraumgemeinschaft von Tier- und Pflanzenarten.

Mufflon-im-Wald-Forstgut-Schloss-Calmuth

Auch die Rettung von Wildtieren vor dem Mähtod stellt unsere Jäger und Förster jedes Frühjahr vor neue Herausforderungen.

Die Brut,- Setz- und Aufzuchtzeit von Rehkitzen, Junghasen und gefährdeten Wiesenbrütern fällt alljährlich im Mai genau in die Zeit des ersten Grünlandschnitts der Landwirte.
Zum Schutz vor Fressfeinden verharren junge Wildtiere wie Rehkitze und Feldhasen sowie Rebhennen und andere brütende Vogelarten in Deckung hochgewachsener Gräser und Ackerpflanzen.

Diese instinktive und altbewährte Überlebensstrategie, gleich was komme, sich regungslos und still zu verhalten, schützt erfolgreich gegen natürliche Feinde jedoch nicht gegen Mähwerke der Landwirtschaft.

Vor der Mahd unterstützen unsere Jäger und Förster alljährlich im Mai regionale Landwirte die Wildtiere auf den zu mähenden Flächen aufzufinden.

Mit Vorstehhunden, die für das Aufspüren von Wild ausgebildet sind sowie mit dem zusätzlichen Einsatz von Drohnen, mit denen durch Wärmebildkameras die zu mähenden Flächen abgesucht werden, retten wir gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern unzählige Jungtiere.

DIE WÄLDER & REVIERE DES FORSTGUT SCHLOSS CALMUTH
Ein Naturparadies heimischer Wildtiere

 

Grillfleisch Mangalitza Wollschwein Wild

WILDEREI

auf Forstgut Schloss Calmuth

Unsere Wildkammer bietet ausschließlich selbst zubereitete Produkte aus den eigenen Wäldern & Revieren von

Rehwild | Rothirsch | Wildschwein | Damhirsch | Mufflons | Mangalitza

einfach
NATUR PUR & JAGDFRISCH

Wissenwertes über unser heimisches Wild

Ein Leben in freier Natur

Es sind die außergewöhnlich vielfältigen Naturgegebenheiten der Wälder und Reviere des Forstgut Schloss Calmuth die unseren heimischen Wildtieren besonders abwechslungsreiche Lebens- und Nahrungsgrundlagen bieten.

Rothirsch

Wildschwein

Rehwild

E-Mail: <a href="mailto:info@calmuth.de">info@calmuth.de</a>