Rehwild

Ricke-und-Kitz-Rehwild

Rehwild in unseren heimischen Wäldern

Rehwild ist eine eigenständige Tierart aus der Familie der Trughirsche zu denen ebenso das Ren und der Elch gehört.

Das männliche Tier ist der Rehbock, das weibliche wird Ricke oder Geiß, der Nachwuchs Kitz, eine Ansammlung mehrerer Tiere Sprung genannt.

Die reich strukturierten Busch- und Mischwälder sowie eine große Anzahl offener Feldflure wie die der Calmuther Wälder und Reviere bieten Rehen geradezu ideale Lebensräume. So manch ein Wanderer, der leise durch den Wald schreitet hat schon einmal einen Sprung Rehe entdecken dürfen. Zumindest für einen Moment, bevor sie schnell wieder abspringen, denn des Rehwilds Geruchs- und Gehörsinn ist besonders hervorragend ausgebildet. Ihre Augen sind weniger leistungsfähig, Rehe sind sogar farbenblind und können nur wenig räumlich wahrnehmen. Bewegungen hingegen registrieren sie sehr genau.

 

Waelder-und-Reviere-Forstgut-Schloss-Calmuth
Als Kulturfolger sind Rehe jedoch so anpassungsfähig, dass sie sich in der Nähe von menschlichen Siedlungen und stadtnahen Parks aufhalten. Die Nahrungsaufnahme, auch Äsung genannt, erfolgt vorwiegend in den frühen Morgen,- Vormittags- und Abendstunden.

Als Wiederkäuer ist das Reh ein reiner Pflanzenfresser und bevorzugt Kräuter, Gräser, Blätter und junge Baumtriebe, Knospen, Wald- und Feldfrüchte sowie nährstoff- und energiereiche, nicht stark verholzte Pflanzenteile.

Die Färbung der „Decke“ wie waidmännisch das Fell genannt wird, ist bei Rehen im Sommer von Geschlecht und Alter abhängig. Im Sommer variieren die Farben zwischen rotbraun und fahlgelb.

Der Rehbock bildet jedes Jahr ein neues Gehörn aus welches zu Beginn und während der Blattzeit, wie die Paarungszeit des Rehwilds genannt wird, zum Austragen von Rangordnungskämpen dient.

DIE WÄLDER & REVIERE DES FORSTGUT SCHLOSS CALMUTH
Ein Naturparadies heimischer Wildtiere

 

Waelder-und-Reviere-Forstgut-Schloss-Calmuth

JAGD UND NATURSCHUTZ

Warum unsere Förster und Jäger auf Forstgut Schloss Calmuth sich dem Naturschutz verbunden sehen…

Wissenwertes über unser heimisches Wild

Ein Leben in freier Natur

Es sind die außergewöhnlich vielfältigen Naturgegebenheiten der Wälder und Reviere des Forstgut Schloss Calmuth die unseren heimischen Wildtieren besonders abwechslungsreiche Lebens- und Nahrungsgrundlagen bieten.

Rothirsch

Wildschwein

Rehwild

E-Mail: <a href="mailto:info@calmuth.de">info@calmuth.de</a>